Sie sind hier: Blutspende-Geschenke.de

Datenschutz

Datenschutzerklärung Kühn Kollektion GmbH & Co KG

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Im Folgenden möchten wir Ihnen genauer erläutern, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen (gemäß §13 DSGVO / EU-Datenschutz-Grundverordnung):

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Kühn Kollektion GmbH & Co KG
Richthofenstraße 21
86343 Königsbrunn
Deutschland

Geschäftsführer: Michael Kühn

2. Was sind personenbezogene Daten?

Unter personenbezogene Daten fallen sämtliche Einzelangaben über eine natürliche Person, die Rückschlüsse auf ihre persönlichen, wirtschaftlichen oder tatsächlichen Verhältnisse zulassen, z. B. Name, Geburtsdatum, persönliche Email-Adresse oder Telefondurchwahl.

Keine personenbezogenen Daten liegen beispielsweise vor bei statistischen Auswertungen von Seitenaufrufen einer bestimmten Webseiten auf Basis anonymisierter IP-Adressen. Ferner fallen allgemein zugängliche Firmenangaben nicht darunter.

3. Speicherung Ihrer Daten, Zweck und Rechtsgrundlage

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der folgenden genannten Zwecke erforderlich ist, mögliche vertragliche Gewährleistungs- und Garantierechte erloschen sind oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Speicher- und Aufbewahrungsfristen vorsehen.

Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen mit dem Ziel einer ordnungsgemäßen Geschäftsanbahnung und Vertragsabwicklung von Handels- und Dienstleistungsgeschäften (Berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

Zu diesen Daten gehören beispielsweise, Vor- und Nachname, Firmierung, Email-Adresse, Rechnungs- und Lieferanschrift, Telefon- und Faxnummer.

Beim Verbindungsaufbau mit einer unserer Webseiten, unseres Onlineshops oder anderer von uns zur Verfügung gestellter Internet-Applikation werden durch den auf Ihrem Endgerät eingesetzten Webbrowser automatisch Informationen an den Webserver unserer Applikation gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File bei unserem Provider gespeichert.

Zu diesen Informationen zählen beispielsweise die IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Gerätes, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, der Name und die URL (Webadresse) der abgerufenen Datei, die Webseite/Applikation, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL), 
der von Ihnen verwendete Browser, das Betriebssystem Ihres internetfähigen Gerätes sowie der Name Ihres Access-Providers. 
Diese Informationen werden bei unserem Webhoster gespeichert und automatisiert nach spätestens 14 Tagen gelöscht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Verarbeitung:

- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus
- Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite/Applikation
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
- Nachvollziehbarkeit von technischen Fehlern
- Strafrechtliche Verfolgung von Hackerangriffen

Nach Erfüllung oder Wegfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf der oben aufgeführten Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

4. Weitergabe von Daten

Wir beauftragen Dritte mit der Erfüllung von Aufgaben im Rahmen der Vertragserfüllung, wie beispielsweise Brief- und Paketversender oder Speditionen. Diese Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden und sind verpflichtet, die Informationen gemäß den deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Weitergabe ist die Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO).

5. Cookies

Unsere Internetseiten verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver an Ihren PC geschickt und dort lokal auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Diese dienen der Verbesserung unserer Dienstleistungen, beispielsweise durch die Speicherung von Nutzereinstellungen oder Warenkörben im Online-Shop oder statistischen Zwecken. Eine Zusammenführung mit eventuell uns zusätzlich zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Cookies ist, dass diese der Vertragsanbahnung und der Vertragsabwicklung dient (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Auch wenn kein Vertrag zustande kommt, liegt als Rechtsgrundlage ein berechtigtes Interesse an der Verbesserung der Funktionalität unseres Webauftritts vor (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

Möchten Sie selbst festlegen, ob und ggfs. welche Cookies gespeichert werden sollen, können Sie dies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers festlegen. In der Regel ist dies über die Hilfefunktion in der Menüzeile möglich ("Cookies von Drittanbietern blockieren"). Dort können Sie auch bereits erhaltene Cookies entfernen.

Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Webseiten und unserer Shopsysteme möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

6. Kontaktformulare und Registrierung

Über Kontaktformulare oder die Registrierungs- und Bestellfunktion unseres Online-Shops erheben wir Daten, die zur bestimmungsgemäßen Vertragsanbahnung und -ausführung erforderlich sind (beispielsweise Kontaktdaten für Lieferung und Rechnungsstellung, individuelle Hinweistexte oder Wünsche nach Sonderanfertigungen).

Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) sowie die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO).

Bitte gehen Sie hier so wie wir sparsam mit Ihren Daten um und verwenden Sie vorzugsweise allgemein zugängliche, anstatt persönliche Daten (besser ist z. B. die allgemeine Mailadresse info@firmaXY.de anstatt susi.sorglos@firmaXY.de).

7. Newsletter

Sie können sich zu unserem kostenlosen Email-Newsletter mit Ihrer Email-Adresse anmelden. Nach erfolgter Einwilligung als Rechtsgrundlage gem. Art. 6 Abs. 1 a DSGVO informieren wir Sie mit unserem Newsletter regelmäßig über unser Unternehmen, unsere Produkte und Dienstleistungen sowie aktuelle Aktionsangebote. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Die Bestellung des Newsletters und Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Email-Adresse können Sie jederzeit widerrufen. Zusätzlich finden Sie im Fußtext eines jeden Newsletters eine Möglichkeit zur Abmeldung.

8. Datenübertragung

Zur sicheren Übertragung Ihrer persönlichen Daten wie Liefer- und Rechnungsanschrift, Name, Email-Adresse, Online-Shop-Bestelldaten etc. verwenden wir aktuelle Verschlüsselungstechnologien (SSL bzw. TLS - Secure Sockets Layer / Transport Layer Security). Ihre Bestellung kann damit bei der Übertragung nach aktuellem Stand der Technik nicht von einer unberechtigten Person gelesen oder manipuliert werden.

Ob eine Webseite eine Verschlüsselung verwendet, erkennen Sie ganz oben am "s" in der URL-Adresszeile Ihres Browsers (https: anstatt http:) sowie an dem kleinen Schloss-Symbol links daneben. Wenn Sie auf dieses Schloss-Symbol klicken, erhalten Sie weitere Informationen über die verwendete Verschlüsselungstechnologie.

9. Google & andere Webtools

Unsere Webseiten verwenden ggfs. eines oder mehrere der nachfolgenden Webtools. Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse zur Verbesserung unseres Internetauftritts (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

Nähere Informationen zum Google-Datenschutz, über Cookies für Google AdWords, Google AdSense, Google Fonts, Maps, Youtube und weitere Google-Webtools finden Sie hier in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy

Sofern Sie ein Nutzerkonto bei einem Anbieter wie beispielsweise Google unterhalten und keine Verknüpfung mit anderen dort gespeicherten Daten wünschen, loggen Sie sich bitte stets vor dem Besuch einer Webseite aus Ihrem Benutzerkonto aus.

9.1 Google AdWords

Wir nutzen für unsere Webseiten das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und ggfs. im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige (beispielsweise auf Suchergebnisseiten oder im Google-Werbenetzwerk) klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

Wenn Sie aufgrund einer von uns geschalteten AdWords Werbeanzeige eine bestimmte Seiten unserer Webpräsenz besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, lässt sich feststellen, dass Sie auf diese Anzeige geklickt haben und zu unserer verlinkten Seite weitergeleitet wurden. Insgesamt dienen diese Informationen dazu, festzustellen, wie oft welche Anzeige angeklickt, welche Webseiten besucht und ggfs. welcher Werbeerfolg mit AdWords Anzeigen erzielt wurde. Mit diesen Informationen lassen sich jedoch keine Nutzer persönlich identifizieren.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie dies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers festlegen. In der Regel ist dies über die Hilfefunktion in der Menüzeile möglich ("Cookies von Drittanbietern blockieren"). Dort können Sie auch bereits erhaltene Cookies entfernen. Sie werden dann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

9.2 Google AdSense

Unsere Website nutzt Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch sogenannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden.

Nutzer können die Installation der Cookies von Google AdSense auf verschiedene Weise verhindern:

a) durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software;
b) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google (https://adssettings.google.com/);
c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ (https://www.aboutads.info/choices) sind;
d) durch dauerhafte Deaktivierung durch ein Browser-Plug-in.

Die Einstellungen unter b) und c) werden gelöscht, wenn Cookies in den Browsereinstellungen gelöscht werden.

9.3 Google Fonts

Ggfs. nutzen unsere Webseiten zur korrekten Darstellung von bestimmten Schriftarten Google Web Fonts. Wird eine derartige Seite aufgerufen, lädt Ihr Browser von einem Server der Firma Google die benötigten Schriftarten in seinen Cache-Speicher. Dabei wird an Google übermittelt, dass Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen hat. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im berechtigten Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

Weitere Informationen zu Google Web Fonts erhalten Sie hier: https://developers.google.com/fonts/faq

9.4 Google Maps

Einige unserer Webseiten nutzen über eine API-Schnittstelle den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps wird die IP-Adresse Ihres Zugangsgerätes in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO), um unseren Kunden den Anfahrtsweg zu unserem Unternehmen zu erleichtern.

9.5 Opt-Out-Möglichkeit

Ihre Einstellungen für Google-Werbung können Sie hier anpassen https://www.google.com/settings/ads/.

Durch die Nutzung dieser Website willigen Sie in die Bearbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google und ähnlicher Webtoolsanbieter in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu den zuvor benannten Zwecken ein.

10. Soziale Netzwerke

Wir betreiben mehrere Webseiten als Facebook Fanseiten, Google+ Seiten und auf anderen sozialen Kanälen. Dort haben Sie die Möglichkeit für Bewertungen (bspw. sog. "Likes") und/oder Kommentare.

Diese Seiten und unsere Internetauftritte verwenden Social Plugins ("Plugins") für soziale Netzwerke, wie Facebook, Google+ oder Twitter. Diese Plugins sind entsprechend gekennzeichnet (z. B. "Like"-Button bzw. "Gefällt mir"-Knopf). Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Anbieters auf. Der Inhalt des Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter sozialer Netzwerke Informationen, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei einem oder mehreren dieser Anbieter eingeloggt, können diese den Besuch Ihrem dort gespeicherten Benutzerprofil zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Facebook "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sozialer Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen:

Facebook: https://www.facebook.com/policy.php

Google+: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Twitter: https://twitter.com/privacy

Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse zur Verbesserung unseres Internetauftritts (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter sozialer Netzwerke über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammeln, loggen Sie sich bitte vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Ihren jeweiligen Accounts aus.

11. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Sie haben die folgenden Rechte:

11.1 jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

11.2 auf Berichtigung falscher Angaben (Art. 16 DSGVO).

11.3 auf Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern diese Daten nicht mehr zur Geschäftsabwicklung erforderlich sind und keine gesetzlichen Speicher- oder Aufbewahrungsfristen dem entgegenstehen (Art. 17 DSGVO).

11.4 auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 18 DSGVO), wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird oder die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen oder der Verantwortliche die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

11.5 auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO), somit ausgewählte bei uns über Sie gespeicherte Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen, oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

11.6 Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO) – Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen.

11.7 auf Beschwerde bei der für unseren Firmensitz zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO), wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer sonstigen Weise verletzt worden sind.

Die Aufsichtsbehörde für unser Unternehmen ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach, Deutschland.

11.8 Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten für werbliche Zwecke (z. B. Newsletter) erteilt haben, können Sie diese jederzeit kostenlos widerrufen unter Kühn Kollektion GmbH & Co KG, Richthofenstraße 21, 86343 Königsbrunn, Fax: +49 (0)8231 - 96 36 36 oder E-Mail: info@kuehn-kollektion.de.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Webseite bleiben, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Mehr erfahren